Vorteile der Verwendung von Stahl in modernen Gebäuden

Große kommunale Strukturen wie Brücken werden fast immer aus Stahl gebaut. Immer mehr Bauunternehmen setzen Stahlbauteile auch in Industrie-, Gewerbe- und Wohngebäuden ein. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile von Baustahl zu erfahren und zu erfahren, warum.

Geschwindigkeit des Aufbaus

Stahlkomponenten können mithilfe moderner Techniken wie der Modellierung von Gebäudeinformationen und der 3D-Interoperabilität außerhalb des Standorts hergestellt werden. Die Verwendung vorgefertigter Komponenten kann den Zeitaufwand für den Bau auch großer Strukturen erheblich reduzieren und Probleme mit saisonalen Toleranzen verringern. Wenn sie Stahl für Konstruktion kaufen basel, können Bauunternehmer von ihren Arbeitern erwarten, dass sie Projekte schnell und mit weniger Abfall abwickeln, was der Baufirma sowohl Zeit als auch Geld spart.

Niedrigere Projektkosten

Die Hauptalternative zur Stahlkonstruktion für Anwendungen, die einen hohen Brandschutz erfordern, ist die Betonkonstruktion. Stahlrahmen kosten normalerweise 5% bis 7% weniger als Betonrahmen. Auftragnehmer können diese Einsparungen an ihre Kunden weitergeben oder das Geld zur Verbesserung anderer Bereiche ihrer Geschäftstätigkeit verwenden.

Verbesserter ästhetischer Reiz

Stahl hat eine natürliche Schönheit, die Beton und andere hochfeste Baustoffe übertrifft. Darüber hinaus bietet seine Stärke Architekten mehr kreativen Gestaltungsspielraum als schwächere Materialien. Stahl kann gebogen oder gewalzt werden, um nichtlineare Bauteile zu erzeugen, ohne die strukturelle Integrität zu beeinträchtigen. Es kann ganz oder teilweise freigelegt bleiben oder von anderen architektonischen Materialien bedeckt werden, was Architekten viel Freiheit beim Entwerfen gibt.

Unglaubliche Stärke

Wenn es um Materialfestigkeit geht, ist Baustahl eine eigene Kategorie. Es verfügt über eine beeindruckende Streckgrenze von 50.000 Pfund / Quadratzoll in Druck und Zug. Kein anderes vermeintlich hochfestes Material kommt dem nahe.

Umweltverträglichkeit

Baustahl wird aus recycelten Produkten hergestellt. Durchschnittlich wurden bereits rund 88% des Baustahls recycelt. Sobald dieses Bauteil seine Nützlichkeit in einem bestimmten Projekt überlebt hat, kann es erneut recycelt oder wiederverwendet werden, ohne dass eine zusätzliche Verarbeitung erforderlich ist.

Das sind gute Nachrichten für umweltfreundliche Bauherren. Dies bedeutet, dass sie weniger nicht erneuerbare Ressourcen verbrauchen und verhindern können, dass ihre Baumaterialien auf Mülldeponien landen, falls die Gebäude irgendwann abgerissen werden. Darüber hinaus kennen Abbruchunternehmen den Wert von Baustahl und zahlen häufig für das Privileg, Gebäude abzureißen, die stark mit dieser Komponente ausgestattet sind. Gleichzeitig müssen sie für den Abriss ähnlicher Betonkonstruktionen eine Gebühr von bis zu 10 USD pro Quadratfuß entrichten.

Bauraum optimieren

Da Baustahl so stark ist, sind nur schlanke Säulen erforderlich, um auch schwere Lasten zu tragen. Auf diese Weise können Architekten Gebäude mit maximaler Nutzfläche entwerfen. Die durchschnittliche Stahlsäule benötigt 75% weniger Stellfläche als eine Betonsäule, und die Verwendung von Stahl macht zusätzliche Zwischensäulen überflüssig, wodurch mehr Freiräume entstehen. Dies ist sehr nützlich in Parkhäusern und Bürogebäuden mit offenen Grundrissen.

Baustahl ist einer der praktischsten Baustoffe für Bauunternehmer, die an Großprojekten arbeiten. Es eignet sich hervorragend für kommunale Arbeiten, aber auch für industrielle und kommerzielle Projekte. Finden Sie noch heute einen Lieferanten, um mehr zu erfahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *